• 04473/947373
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Mon - Fri 08:00-15:30 Uhr

Welchen Führerschein soll ich denn überhaupt machen? AA2A1oder doch AM

Führerscheinklasse A

Was darf ich damit fahren?
  •  Krafträder mit einem Hubraum von mehr als 50 cm3 oder mit einer bbH von mehr als 45 km/h
  •  dreirädrige Kraftfahrzeuge mit einer Leistung von mehr als 15 kW und dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern und einem Hubraum von mehr als 50 cm3 bei Verbrennungsmotoren oder einer bbH von mehr als 45 km/h und mit einer Leistung von mehr als 15 kW.
Welche Voraussetzungen gibt es?
Wie viele Theoriestunden muss ich besuchen?
Wie viele praktische Fahrstunden muss ich mindestens nehmen?
Muss ich Prüfungen absolvieren?

Führerscheinklasse A2

Was darf ich damit fahren?

Krafträder mit

  • einer Motorleistung von nicht mehr als 35 kW und
  • einem Verhältnis der Leistung zum Gewicht von nicht mehr als 0,2 kW/kg, die nicht von einem Kraftrad mit einer Leistung von über 70 kW Motorleistung abgeleitet sind.
Welche Voraussetzungen gibt es?
Wie viele Theoriestunden muss ich besuchen?
Wie viele praktische Fahrstunden muss ich mindestens nehmen?
Muss ich Prüfungen absolvieren?

Führerscheinklasse A1

Was darf ich damit fahren?
  •  Krafträder mit einem Hubraum von bis zu 125 cm3 und einer Motorleistung von nicht mehr als 11 kW, bei denen das Verhältnis der Leistung zum Gewicht 0,1 kW/kg nicht übersteigt
  • dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern und einem Hubraum von mehr als 50 cm3 bei Verbrennungsmotoren oder bbH von mehr als 45 km/h und mit einer Leistung von bis zu 15 kW.
Welche Voraussetzungen gibt es?
Wie viele Theoriestunden muss ich besuchen?
Wie viele praktische Fahrstunden muss ich mindestens nehmen?
Muss ich Prüfungen absolvieren?

Führerscheinklasse AM

Was darf ich damit fahren?
  • zweirädrige Kleinkrafträder mit einer bbH von nicht mehr als 45 km/h und 
  • Krafträder mit einer bbH von nicht mehr als 45 km/h und, die Merkmale von Fahrrädern aufweisen (Fahrräder mit Hilfsmotor),
  • dreirädrige Kleinkrafträder und vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge jeweil mit einer bbH von nicht mehr als 45 km/h und einem Hubraum von nicht mehr als 50 cm3
Welche Voraussetzungen gibt es?
Wie viele Theoriestunden muss ich besuchen?
Wie viele praktische Fahrstunden muss ich mindestens nehmen?
Muss ich Prüfungen absolvieren?

Noch weitere Fragen? Kontaktiere uns gerne!